>
>
>
Lieferpartner

Partner

Unsere starken Lieferpartner

Nachfolgend dürfen wir all jene präsentieren, die es immer wieder aufs Neue schaffen, unseren hohen Qualitätsstandards gerecht zu werden:
unsere verlässlichen Lieferanten.

    as Schwabe
Die as-Schwabe GmbH ist ein seit Jahren stetig wachsendes mittelständisches Unternehmen mit rund 200 Mitarbeitern.
Der Name as-Schwabe steht seit mehr als 30 Jahren für schwäbische Präzision, Zuverlässigkeit und kundenorientierte Herstellung von Qualitätsprodukten im Bereich Elektrotechnik. Ihr Programm umfasst Kabeltrommeln, Gerätetrommeln, Verlängerungsleitungen, Steckdosenleisten, CEE-Sortimente, LED-Strahler, Arbeitsleuchten, Kabelringe und vieles mehr für die Bereiche Innen, Außen sowie Gewerbe/Baustelle.
Ihr Hauptsitz und Logistik befinden sich in Eutingen im Gäu, mit Produktions-Standorten in Deutschland und Rumänien.
 
Ihr Ansprechpartner
von e-term:
Hans-Peter Hollaus

 

  Bals - Einfach. Gut. Verbunden
Das Familienunternehmen Bals Elektrotechnik produziert seit fast 60 Jahren (Gründung 1957) elektrotechnische Steckvorrichtungen und Verteiler für den Weltmarkt. „Made in Germany“ - für einen Qualitätsanspruch, der dem Anwender Sicherheit garantiert! Die Produktpalette reicht von Steckdosen über Stecker und Phasenwender bis hin zu Sondersteckvorrichtungen. Zahlreiche Zertifizierungen dokumentieren den hohen technischen Standard ihrer Produkte. Ein besonderes Qualitätsmerkmal und exklusiv von Bals entwickelt ist die wartungsfreie Schnellanschlusstechnik Quick-Connect, die dem Anwender zahlreiche Vorteile bietet.
Diese Bals-Innovation, die sich seit 1998 millionenfach weltweit bewährt, finden sich in allen Produktkategorien und sind weltweit einzigartig bis zu 63A.
Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 bestätigt das hohe Qualitätsniveau in allen Fertigungsschritten. Zudem sind die Steckvorrichtungen auch international, unter anderem in Nordamerika, China, Russland und Südafrika im Einsatz. Der Sitz mit rund 200 Mitarbeiter befindet sich in Kirchhundem-Albaum.
 
Ihr Ansprechpartner
von e-term:
Hans-Peter Hollaus

 

  Celsa
Die Celsa Messgeräte GmbH mit Sitz im deutschen Kandel hat sich auf den Handel und die Produktion von Messgeräten und speziellen Zubehör für Messanwendungen spezialisiert. Über Tochterunternehmen in Spanien und Neuseeland werden sowohl die Waren vertrieben als auch Produktionsstandorte betrieben. Vor allem im Bereich der Stromwandler und der Einbaugeräte wird ein komplettes und konkurrenzfähiges Produktsortiment angeboten.
 
Ihr Ansprechpartner
von e-term:
Hans-Peter Hollaus

 

 

Electro Terminal

Electro-Terminal ist einer der führenden Lieferanten von elektromechanischen Verbindungselementen und System-Komponenten für die Licht- und Haushaltsgeräteindustrie sowie für den Gebäudeinstallationsmarkt. Das Unternehmen wurde bereits 1964 gegründet und beschäftigt in der Zentrale in Innsbruck rund 100 Mitarbeiter.
 
Ihr Ansprechpartner
von e-term:
Klemens Gratzel

 

  FW Systeme
Die FW Systeme GmbH baut seit 1999 die Geschäftsfelder Datenkommunikation und Softwareentwicklung stetig aus. FW Systeme erstellt in enger Zusammenarbeit mit den Kunden ein Gesamtkonzept zur optimalen und langfristigen Zusammenarbeit. Bei der Suche nach Lösungen und Verbesserungen bestehender Systeme und Komponenten ist der enge Kontakt zur Halbleiterindustrie, zu kompetenten Partnern der Zulieferindustrie sowie zu den innovativen Denkfabriken der Hochschulen immer gegeben. In diesem Sinn bietet FW Systeme die fachliche Analyse, konkrete Vorschläge, die richtigen Instrumente  und abgestimmte Produkte aus einer Hand für Industrie und Gewerbe.
 
Ihr Ansprechpartner
von e-term:
Hans-Peter Hollaus

 

  Hensel
Hensel ist die starke Marke für Elektroinstallations- und Verteilungssysteme. Dabei ist sie Marktführer in den Bereichen Abzweigen, Absichern und Verteilen elektrischer Energie für die Gebäudeausstattung in Deutschland. Hensel beschäftigt 800 Mitarbeiter weltweit, die auf eine mehr als 80-jährige Geschichte aufbauen können. Die Firmenzentrale samt Entwicklungszentrum ist in deutschen Sauerland (Lennestadt) beheimatet.
 
Ihr Ansprechpartner
von e-term:
Stefan Scholl

 

 

Hora

Die Leipold Gruppe mit Hauptsitz in Wolfach im Schwarzwald, gehört weltweit zu den führenden Herstellern von Präzisionsteilen im Bereich Anschlussklemmen. Seit fast 100 Jahren, Gründungsjahr 1919, wird an verschiedenen Standorten in Deutschland, den USA und mit einem Kooperationspartner in Indien gefertigt. Die Firma Hora-Werk GmbH, 100% Tochter der Leipold Gruppe mit Sitz im deutschen Bünde, entwickelt und produziert Anschlussklemmen für die Elektrotechnik und Energieverteilungen.
Mit diesen weltweit approbierten (z.B. VDE, FI, UL, CSA, EAC u.s.w.) und patentierten Klemmen, steht Ihnen nicht nur das größte sondern auch das ideenreichste Programm zur Verfügung.
 
Ihr Ansprechpartner
von e-term:
Klemens Gratzel

 

  Lumitech
Lumitech wurde 1997 als Spin-Off der Technischen Universität Graz gegründet und sitzt im burgenländischen Jennersdorf. Als anerkannter Experte der LED-Lichtbranche unterstützt Lumitech insbesondere Unternehmen der Licht- und Lebensmittelindustrie. Lumitech bietet dabei Lösungen aus den Bereichen Human-Centric-Lighting, Food-Lighting, Lineare-LED-Lösungen und Customized Lighting.
 
Ihr Ansprechpartner
von e-term:
Klemens Gratzel

 

 

Metz Connect

Das Familienunternehmen Metz Connect geht aus der Zusammenführung der beiden - von Albert Metz geführten - Unternehmen BTR NETCOM und der RIA CONNECT im Jahre 2013 hervor und kann dabei auf eine 40.jährige Markterfahrung zurückblicken. Als internationaler Produzent von Steckverbindern versteht es Metz Connect, neben den Produkten auch die Applikationen und Anwendungen der Kunden zu sehen und gemeinsam kreative Lösungen mit einem Höchstmaß an Individualisierung zu realisieren.
 
Ihr Ansprechpartner
von e-term:
Hans-Peter Hollaus

 

  Phoenix Contact
Mit über 14.000 Mitarbeitern zählt die Phoenix Contact Gruppe zu den weltweit führenden Herstellern von Produkten und Lösungen für die industrielle Verbindungs- und Geräte-Anschlusstechnik, für Netz- und Signal-Qualität inkl. Überspannungsschutz, Interfacetechnik und Signalanpassung sowie Automatisierungstechnik.
Für den österreichischen Markt stehen 62 kompetente Ansprechpartner zur Verfügung, welche mit technischem Know-How, reibungslosen Prozessen in der Geschäftsabwicklung und der Beibehaltung hoher Qualität zur Erreichung der Zielen von Phoenix Contact beitragen.
 
Ihr Ansprechpartner
von e-term:
Hans-Peter Hollaus

 

 

Pollmann
Pollmann Elektrotechnik ist ein Familienbetrieb aus dem deutschen Ölde. Über 30 Jahre Erfahrung und regelmäßige Innovation machen Pollmann dabei zu einem der führenden Unternehmen Europas im Bereich der Installationstechnik. Dabei liefert man die Produkte weit über Europa hinaus in insgesamt über 50 Länder. Das Sortiment von Pollmann umfasst neben dem umfangreichen Phasen-/Sammelschienen-Programm, die Produktgruppen Klemm- und Befestigungstechnik, Komponenten für die Erdung und Potentialausgleich.
 
Ihr Ansprechpartner
von e-term:
Stefan Scholl
 

 

   
ACEAN ist Teil des Unternehmensverbands SBE (Société Boulonnaise d’Electronique), welcher sich auf die Entwicklung, Herstellung und Wartung elektronischer Produkte spezialisiert hat. Mit Sitz in Boulogne-sur-Mer entwickelt und produziert ACEAN Stromzähler. Seit der Gründung 1987 haben sich die Aktivitäten diversifiziert und in andere Länder (England, Polen, Spanien, Portugal, Belgien, Kanada) erweitert.
Vor allem in den Bereichen der technischen Beratung (Hard- und Software), Logistik und Informationsmanagement ist ACEAN federführend.
Heute besteht SBE aus 30 Unternehmen mit 3.500 Mitarbeitern.
 
Ihr Ansprechpartner
von e-term:
Hans-Peter Hollaus
SBE ACEAN

 

 

Schlemmer
Die Schlemmer Group mit S.I.B. (Schlemmer in Boulay) entwickelt, produziert und vertreibt Kabelverschraubungen und Kabelschutz-Systeme für Automotive und Industrie. Alle Schläuche und Verschraubungen werden nach höchsten Qualitätsrichtlinien gefertigt, geprüft und laufend kontrolliert.
Der Hauptsitz befindet sich in Poing/Bayern und in Boulay/Frankreich - die Gruppe beschäftigt weltweit mehr als 1.700 Mitarbeiter und ist in 34 Ländern vertreten.
 
Ihr Ansprechpartner
von e-term:
Hans-Peter Hollaus

 

  STEAB
Das 1971 gegründete Unternehmen STEAB, mit Sitz im wunderschönen italienischen Florenz hat sich auf die Erzeugung von Kunststoffspritzteilen spezialisiert. Dabei reicht das Produktsortiment von einfachen Distanzhaltern bis zu hochwertigen Abschott- und Verbindungslösungen für die IP-geschützte Installation. Aktuell beliefert man über 40 Länder weltweit mit einer Jahresproduktionsmenge von über 165 Millionen Teilen und über 1400 verschieden Artikeln!
 
Ihr Ansprechpartner
von e-term:
Klemens Gratzel

 

  Tridonic
Tridonic ist führender Anbieter von Beleuchtungs-Komponenten, LED-Module sowie intelligenten und effizienten Lichtmanagement-Systemen. Tridonic bringt kontinuierlich Innovationen und Lichtsysteme der Spitzentechnologie auf den Markt. Mehr als 95 Prozent der Forschungs- und Entwicklungsprojekte widmen sich der Entwicklung von neuen LED-Systemen und Technologien für vernetztes Licht mit denen Tridonic seinen Kunden einen Wettbewerbsvorteil verschafft.
 
Ihr Ansprechpartner
von e-term:
Klemens Gratzel

 

 

Werit
Die WERIT Kunststoffwerke W. Schneider GmbH & Co. KG mit Stammsitz in Altenkirchen (Deutschland) stehen seit 1949 für innovative Produkte – primär aus Kunststoff. Das Unternehmen beschäftigt europaweit mehr als 600 Mitarbeiter an sechs Fertigungs- und vier Vertriebsstandorten. Die Geschäftsfelder der Firmengruppe gliedern sich dabei auf in die Bereiche Industrieverpackungen, Haustechnik und Spezialprodukte.
 
Ihr Ansprechpartner
von e-term:
Klemens Gratzel

 

 

Wöhner
Wöhner steht für Kompetenz im Bereich der Sammelschienen-Systemtechnik, richtungsweisende Technologien und herausragenden Support. Wöhner bietet Sicherungstechnik nach weltweiten Standards als Systemlösung oder Aufbaukomponenten an und ist dabei Marktführer bei 60mm Sammelschienen-Systemen. Der Hauptsitz des 1929 gegründeten Unternehmens befindet sich in Rödental/Deutschland. Weltweit sind mehr als 300 Mitarbeiter für Wöhner tätig.
 
Ihr Ansprechpartner
von e-term:
Stefan Scholl

 

 

Vossloh

Vossloh-Schwabe, mit seinem Vertriebsstandort im deutschen Lüdenscheid gehört seit 2002 zum japanischen Panasonic-Konzern. Innerhalb der Gruppe ist VS als eigenständige Marke für den globalen Ausbau des Geschäftsfeldes "LED-Systeme" verantwortlich. Das Produktprogramm erstreckt sich dabei über LED-Module, -Optiken und -Treiber, moderne Lichtmanagementsysteme bis hin zu magnetischen Betriebsgeräten, Fassungen und Zündgeräten für die konventionelle Lichttechnik.


 

Ihr Ansprechpartner
von e-term:
Klemens Gratzel