Wenn's eng wird, müssen sich Verteiler anpassen.     18.08.2017

Hensel MI-Verteiler in drei Schritten. Doku, Konfigurator, Planer nach Norm EN61439

In Bestandsgebäuden wird durch vorhandene Infrastruktur (Heizung, Lüftung, Druckluft) und zusätzliche Gebäudekonstruktionen (z.B. Treppen) die zur Verfügung stehende Fläche für Verteiler stark reduziert. Da sich diese Installationen meistens nicht verändern lassen muss sich der Verteiler in seinen Abmessungen und seinem Aufbau diesen meist engen Platzverhältnissen anpassen.

Zusätzlich stellen anspruchsvolle Umgebungsbedingungen, wie hohe oder niedrige Temperaturen, Feuchtigkeit oder Staub und aggressive Stoffe, besondere Anforderungen an Werkstoffe und Schutzart. Diese Kriterien erschweren die Auswahl des richtigen Verteilers.

Auch für schwierige Gebäude-Gegebenheiten hat e-term den passenden Verteiler. Und die e-term-Maßarbeit passt sich verlässlich allen Anforderungen an.


 

Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!
+43 595 90 I welcome@e-term.at


<< Zurück      

Kontakt



Haben Sie Fragen?

Wir sind gerne für Sie da.
+43 59 590

e-term Handels GmbH
Feldstraße 11
6020 Innsbruck

welcome@e-term.at
Telefon   +43 59 590
Fax   +43 59 590-59